Ortsfeuerwehr Sieber

Herzlich Willkommen bei der Ortsfeuerwehr Sieber im Harz!

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Ortsfeuerwehr Sieber, eine von fünf Ortsfeuerwehren in der Stadt Herzberg am Harz. 

Mit dieser Internetpräsenz wollen wir die Aktiven und Fördernden Mitglieder auf dem Laufenden halten. Ebenso möchten wir die Bürger von Sieber (Gemeinde Herzberg am Harz) und sonstige Interessierte einen kleinen Einblick in unsere ehrenamtliche Tätigkeit geben. 

Auf den nachfolgenden Seiten wollen wir Ihnen aktuelle Termine, Neuigkeiten und Einsatzberichte darstellen und Sie somit immer auf dem Laufenden halten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim lesen! 

005491
 

11.05.2019

Stadtatemschutzdienst 2019

Heute trafen sich die Atemschutzgeräteträger der Herzberger Ortswehren zum jährlichen Stadtatemschutzdienst.

Hier geht's zum Bericht.

26.04.2019

Personensuche an der Hanskühnenburg

Der seit Freitag, dem 12.04.2019 vermisste Wanderer wurde am Dienstag westlich der "Hanskühnenburg" tot in einem Bachlauf aufgefunden. Von einem Fremdverschulden geht die Polizei nicht aus.

Hier geht's zum Bericht.

05.01.2019

Jahreshauptversammlung 2018

Wie in jedem Jahr fand heute unsere Jahreshauptversammlung für das Jahr 2018 statt. Erstmals unter der Leitung unseres 2018 gewählten OrtsBM Thomas Große gab dieser einen Rückblick auf das vergangene Jahr 2018. Fred Stenzel und Andreas Kohlrausch wurden zum Oberfeuerwehrmann, StvOrtsBM Yuri Klitsie zum Hauptfeuerwehrmann und Dietmar Reicher zum 1.Hauptfeuerwehrmann befördert. Unser neuer Kassenwart ist Ralf Werner.

v.l.n.r. Andreas Kohlrausch, Ralf Werner, Dietmar Reicher, Yuri Klitsie, Fred Stenzel, Thomas Große, Gerd Herrmann

15.11.2018

Webseite Online!

Die Webseite der Ortsfeuerwehr Sieber ist ab Heute online.

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Ortsfeuerwehr Sieber. 

Mit dieser Internetpräsenz wollen wir die Aktiven und Fördernden Mitglieder aktiv auf dem Laufenden halten. Ebenso möchten wir die Bürger von Sieber (Gemeinde Herzberg am Harz) und sonstige Interessierte einen kleinen Einblick in unsere ehrenamtliche Tätigkeit geben. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim lesen!

16.05.2018

Feuerwehrleute dürfen künftig bis 67 löschen

Der Landtag hat die Altersgrenze für aktive Feuerwehrleute von 63 auf 67 Jahre angehoben. Feuerwehrleute dürfen in Niedersachsen künftig bis zum Alter von 67 Jahren aktiv an Einsätzen teilnehmen. Der Landtag hat am Mittwoch das Brandschutzgesetz angepasst und die Altersgrenze um vier Jahre angehoben. Dieser Schritt soll in erster Linie den Freiwilligen Feuerwehren in ländlichen Regionen helfen, in denen Nachwuchsmangel herrscht. Auf eigenen Wunsch können Feuerwehrleute aber auch schon früher in den Ruhestand gehen.